claim hypnostone coaching panikattacken

Hypnose Steinmann

Hypnose kommt vom altgriechischen Wort 'Hypnos' und bedeutet zwar Schlaf, hat aber mit schlafen nichts zu tun. In Hypnose ist der Fokus nach innen gerichtet. Den konzentrierten Zustand kennen Sie schon vom Lesen eines Buches oder wenn Sie einen Film schauen. Sie sind in einer 'anderen Welt', die Geschichte packt Sie und Sie nehmen alles rund herum gar nicht mehr wahr.

Wie läuft die Hypnose ab?

Sie sitzen in einem bequemen Sessel und ich begleite Sie in eine tiefe Trance, bei der die Aufmerksamkeit nach innen gerichtet ist. Dieser Trancezustand ermöglicht Ihnen den Zugang zu Ihrem Unterbewusstsein. Während der Sitzung suchen wir die Ursache für Ihre Ängste und Blockaden, bearbeiten sie und lösen sie auf.

Gibt es Risiken in einer Hypnose?

Nein, denn Hypnose funktioniert nur, wenn Sie es zulassen. 
Viele Menschen haben Angst, nicht mehr aufzuwachen, die Kontrolle zu verlieren, oder in Hypnose stecken zu bleiben. Sie schlafen nicht, Sie erzählen mir keine Geheimnisse, und werden auch nicht in Hypnose hängen bleiben. Sie haben die Kontrolle und können die Therapie jederzeit beenden.

Zum Seitenanfang